Broschüren BGM

Broschüren mit Informationen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement für ausgewählte Personenkreise.

Bitte fragen Sie uns nach Ihren Wunschthemen! Selbstverständlich können Sie alle Broschüren auf Ihr Haus anpassen lassen und darin Ihre Angebote und Leistungen vorstellen.

Psychisch krank im Job (hg. vom BKK Dachverband)

Verstehen. Vorbeugen. Erkennen. Bewältigen.

Psychische Erkrankungen nehmen zu - auch solche, die auf berufliche Belastungen zurückzuführen sind. Die Broschüre hilft Kollegen und Führungskräften, Erkrankte am Arbeitsplatz zu unterstützen.

Obwohl immer mehr Menschen psychisch erkranken, ist eine psychische Erkrankung noch immer ein Tabuthema für Betroffene und Führungskräfte. Sollte man das Thema überhaupt ansprechen, und wenn ja, wie? Die Broschüre hilft im Kontakt mit Erkrankten und hilft, Ängste und Vorurteile abzubauen.

Jede und jeder kann im Laufe des Lebens psychisch erkranken. Wie die Statistiken zeigen, betrifft das Thema mehr Menschen als allgemein angenommen wird. Auch wenn Belastungen am Arbeitsplatz nicht der einzige Grund für die Entstehung von psychischen Erkrankungen sind, stellt die Arbeitswelt doch einen wichtigen Lebensbereich dar, in dem psychische Störungen entstehen und auftreten können. Viele Betroffene verschweigen ihre Probleme aus Angst, nicht eingestellt zu werden, den Arbeitsplatz zu verlieren oder aus Sorge vor Ausgrenzung.

Bei Führungskräften und Mitarbeitenden besteht vielfach große Unsicherheit, wenn eine Kollegin oder ein Kollege psychisch auffällig wird oder erkrankt. Spreche ich sie oder ihn an? Toleriere ich die Depression oder Sucht? Zeige ich Verständnis oder grenze ich mich lieber ab? Wann muss ich aktiv werden? Angesichts der steigenden Bedeutung psychischer Störungen in der Arbeitswelt gilt es, einen Weg zu finden, trotz einer psychischen Erkrankung am Arbeitsleben teilnehmen zu können sowie angemessen mit betroffenen Menschen umzugehen.

Trotz eines Umdenkens besteht nach wie vor viel Unwissenheit auf diesem Gebiet. Aufklärung über psychische Krankheiten, ihre Entstehung und ihre Behandlungsmöglichkeiten ist daher wichtig. Die vorliegende 92seitige Broschüre trägt dazu bei, diese positiven Ansätze weiter zu verstärken, Ängste und Vorurteile abzubauen, psychischen Störungen vorzubeugen und den Umgang mit Betroffenen zu erleichtern.

ArtikelNr.: 501221
Zurück

Ihre Ansprechpartnerin:

Barbara Gütt
Kundenberaterin
Tel.: 02 51 / 84 93 82 15
bguett(at)mbo-verlag.com

Merkliste

Die Merkliste ist leer.