BKK Extra 13 - Betriebsprüfung

Spätestens nach vier Jahren erscheinen die Betriebsprüfer der Rentenversicherungsträger bei Ihnen, um die Richtigkeit der Versicherungspflicht oder -freiheit, die Beitragsberechnung, die Abgabe der Meldungen und die Beitragszahlung in den Betrieben zu überprüfen. Die Krankenkassen, häufig Ihr wichtigster Ansprechpartner bei Fragen zur Lohn- und Gehaltsabrechnung, werden nicht automatisch an der Betriebsprüfung beteiligt. Sie können die BKK aber zur Prüfung einladen. Dies sollten Sie umgehend nach Eingang der Prüfungsanordnung tun. Die Beteiligung der BKK empfiehlt sich  immer dann, wenn Sie Entscheidungen bei der Lohn- und Gehaltsabrechnung aufgrund einer Beratung durch die BKK getroffen haben.

Folgende Themen werden in dieser Extra-Ausgabe behandelt:

  • Prüfung bei den Arbeitgebern
  • Versicherungspflicht allgemein
  • Versicherungspflicht: Arbeitsentgelt
  • Versicherungspflicht: Krankenversicherung
  • Versicherungspflicht: Pflegeversicherung
  • Versicherungspflicht: Renten-/ Arbeitslosenversicherung
  • Versicherungspflicht: Arbeitsunterbrechungen
  • Fortbestehen der Mitgliedschaft in der Kranken- und Pflegeversicherung
  • Ende der Mitgliedschaft/ des Versicherungsverhältnisses
  • Versicherungspflicht: Befreiung
  • Versicherungsfreiheit
  • Geringfügige Beschäftigung
  • Beschäftigte Studenten
  • Praktikanten
  • Meldeverfahren
  • Krankenkassenwahl
  • Beitragsrecht
  • Beitragsrecht - Beitragstragung
  • Zuständige Einzugsstelle, Beitragsabzug, Beitragsnachweis
  • Fälligkeit des Gesamtsozialversicherungsbeitrags
  • Insolvenzgeldumlage
  • Arbeitgeberversicherung
  • Beitragssätze
  • Beschäftigung in der Gleitzone
  • Erstattung zu Unrecht entrichteter Beiträge
  • Statusfeststellungsverfahren
  • Künstlersozialabgabe
  • Unfallversicherung
  • Elektronisch unterstützte Betriebsprüfung
  • Lohnsteuer-Außenprüfung
  • Lohnsteuer-Außenprüfung - Abschluss

Rechtsstand des Themenheftes: 01.09.2016
Preis: 43,00 EUR pro Heft zzgl. Versandkosten und Mehrwertsteuer
Artikelnr. 300119

Möchten Sie einzelne BKK Extra Themenhefte kostenpflichtig bestellen oder die Themenheftreihe abonnieren? Dann senden Sie uns einfach eine E-Mail an service(at)mbo-verlag.com oder rufen Sie uns persönlich unter der Rufnummer 02 51 / 84 93 82 15 an.

Für Betriebskrankenkassen ist eine individuelle Gestaltung des Umschlags und eine farbliche Anpassung der Hefte möglich, wir beraten Sie gern hierzu.

Ihre Ansprechpartnerin:

Barbara Gütt
Kundenberaterin
Tel.: 02 51 / 84 93 82 15
bguett(at)mbo-verlag.com

Merkliste

Die Merkliste ist leer.