BKK Extra 17 - Flexible Arbeitszeitregelungen

Als “flexible Arbeitszeiten” werden Arbeitszeitlösungen bezeichnet, welche hinsichtlich Lage und Dauer der Arbeitszeit täglich, wöchentlich, monatlich oder anders von der Normalarbeitszeit abweichen.

Seit mehr als zehn Jahren gibt es die Möglichkeit, im Rahmen eines Beschäftigungsverhältnisses Arbeitszeit oder Arbeitsentgelt als Wertguthaben anzusparen und dieses zu einem späteren Zeitpunkt zur Finanzierung einer längerfristigen Freistellung von der Arbeit einzusetzen.

Das Besondere an den so entstehenden Wertguthaben ist, dass in der Ansparphase zunächst keine Steuern und Sozialversicherungsabgaben fällig werden. Diese sind erst zum Zeitpunkt der Auszahlung zu entrichten, sodass während der Freistellung von der Arbeit weiterhin ein Sozialversicherungsschutz besteht.

Seit dem 1.1.2009 kann das Wertguthaben auf einen neuen Arbeitgeber übertragen und dort fortgeführt werden. Steht kein neuer Arbeitgeber zur Verfügung oder stimmt der neue Arbeitgeber einer Übertragung nicht zu, besteht auch die Möglichkeit, das Guthaben auf die Deutsche Rentenversicherung Bund zu übertragen.

In dieser Extra-Ausgabe stellen wir die aktuellen Regelungen hinsichtlich der versicherungs-, beitrags- und melderechtlichen Beurteilung flexibler Arbeitszeitregelungen im Sozialversicherungsrecht vor.

Folgende Themen werden in dieser Extra-Ausgabe behandelt:

  • Einführung
  • Sozialversicherungsrecht
  • Wertguthaben
  • Angemessenheit des Entgelts
  • Versicherungspflicht
  • Beitragsrechtliche Regelungen
  • Beitragsrechtliche Behandlung von Entgeltzahlungen nach Abwicklung eines Störfalls
  • Melderecht
  • Sicherung der Wertguthaben

Rechtsstand des Themenheftes: 01.01.2013
Preis: 27,00 EUR pro Heft zzgl. Versandkosten und Mehrwertsteuer
Artikelnr. 300124

Möchten Sie einzelne BKK Extra Themenhefte kostenpflichtig bestellen oder die Themenheftreihe abonnieren? Dann senden Sie uns einfach eine E-Mail an service(at)mbo-verlag.com.

Für Betriebskrankenkassen ist eine individuelle Gestaltung des Umschlags und eine farbliche Anpassung der Hefte möglich, wir beraten Sie gern hierzu.

Ihre Ansprechpartnerin:

Barbara Gütt
Kundenberaterin
Tel.: 02 51 / 84 93 82 15
bguett(at)mbo-verlag.com

Merkliste

Die Merkliste ist leer.