BKK Extra 19 - Melde- und Beitragsverfahren der Zahlstellen

Titelseite BKK Extra 19

Betriebsrenten und andere Altersvorsorgesysteme werden immer beliebter. Entsprechend müssen sich immer mehr Personalabteilungen mit dem Zahlstellenverfahren auseinandersetzen. Denn dabei handelt es sich um das Beitrags- und Meldeverfahren zwischen den gesetzlichen Krankenkassen und den Zahlstellen von Versorgungsbezügen, über das die Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge aus Versorgungsbezügen – zum Beispiel Betriebsrenten oder Pensionen – korrekt und vollständig erhoben werden.

In dieser Extra-Ausgabe stellen wir Ihnen Grundsätzliches zu den Versorgungsbezügen sowie zum maschinellen Zahlstellenmeldeverfahren vor. Folgende Themen werden detailliert behandelt:

  • Beiträge
  • Meldepflichten der Zahlstellen und Krankenkassen
  • Zahlstellen-Meldeverfahren
  • Beitragsnachweis
  • Maschinelles Meldeverfahren
  • Prüfung der Zahlstellen

Rechtsstand des Themenheftes: 01.09.2020
Preis: 17,00 EUR pro Heft zzgl. Versandkosten und Mehrwertsteuer
Artikelnr. 300126

Möchten Sie einzelne BKK Extra Themenhefte kostenpflichtig bestellen oder die Themenheftreihe abonnieren? Dann senden Sie uns einfach eine E-Mail an service(at)mbo-verlag.com.

Für Betriebskrankenkassen ist eine individuelle Gestaltung des Umschlags und eine farbliche Anpassung der Hefte möglich, wir beraten Sie gern hierzu.

Ihre Ansprechpartnerin:

Barbara Gütt
Kundenberaterin
Tel.: 02 51 / 84 93 82 15
bguett(at)mbo-verlag.com

Merkliste

Die Merkliste ist leer.